Privatpraxis


Dr. med. Karin Kehe

Hautärztin

Allergologie

Homöopathie


Besondere U.- und B.-Verfahren:

Ganzheitliche Medizin

Kinderdermatologie

Hautkrebsvorsorge

Mesotherapie


Bezirksstr. 14

85716 Unterschleißheim


Tel. 089/55271057

Fax 089/55271059

www.hautarzt-kehe.de


© 2012 Dr. med. Karin Kehe I Bezirksstr. 14 I 85716 Unterschleißheim I Tel. 089/55271057 









Ich bin gesetzlich versichert. Kann ich mich von Ihnen behandeln lassen?


Selbstverständlich. Viele unserer Patienten sind gesetzlich versichert.

Jeder Patient kann unabhängig von seinem Versicherungsstatus einen Termin bei uns vereinbaren und erhält eine transparente und schriftliche Rechnung nach der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Die ganzheitlich Hautpraxis Dr. Karin Kehe ist aber nicht zur vertragsärztlichen Versorgung zugelassen und kann daher nicht zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse die Kosten der Behandlung abrechnen.

Die Kosten der Behandlung hat der gesetzlich versicherte Patient grundsätzlich selbst zu tragen.

Im Fall der homöopathischen Therapie und der Hautkrebsvorsorge, die selbst von Kassenarztpraxen oft nicht direkt mit der gesetzlichen Kasse abgerechnet werden können, empfiehlt sich jedoch im Einzelfall die direkte Absprache mit der jeweiligen gesetzlichen Krankenkasse.

Was kostet ein Beratungstermin?


Ein Termin für eine Beratung und Untersuchung mit auflichtmikroskopischer Beurteilung der Haut wird nach den GOÄ-Ziffern 1,7 und 750 abgerechnet und kostet ca. 50 Euro. Sofern zu dieser Basisuntersuchung weiterführende Untersuchungen bzw. Therapien hinzukommen, erhöhen sich die Kosten entsprechend  den derzeitig gültigen Ziffern aus der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte. 

Eine Hautkrebsvorsorge mit digitaler Fotodokumentation kostet entsprechend der Ziffern 1,7,750 und 612 etwa 90 Euro für Selbstzahler.


Warum können Sie mich nicht schon immer vorab ganz genau informieren, wie viel meine Behandlung kosten wird?


Diesen Service können wir leider nicht leisten, da wir vorher nicht abschätzen können, welche Diagnostik und Therapie tatsächlich durchgeführt wird.